Der Zeit auf der Spur

Die Uhr tickt in La Chaux-de-Fonds

Uhren spielen in La Chaux-de-Fonds schon lange eine wichtige Rolle. Einst waren es die Bauern, die an langen Winterabenden der Uhrmachertätigkeit nachgingen. Heute ist die Stadt eine weltbekannte Uhrmacherstadt, welche Heimat so mancher grosser exklusiver Uhrenhersteller ist.
Daher ist es nicht verwunderlich, dass unsere Heimatstadt für interessierte Besucher aus Nah und Fern ein umfangreiches Angebot an Möglichkeiten bietet, einzutauchen in die eindrucksvolle Geschichte rund um die Zeitmessgeräte, die täglich Teil unseres Lebens sind.
„Anfang des 20. Jahrhunderts kommen mehr als die Hälfte der weltweit verkauften Uhren aus La Chaux-de-Fonds, das da bereits 40.000 Einwohner zählte.“
Besichtigen Sie die verschiedenen Uhrmanufakturen, nehmen Sie teil an einem Einführungskurs oder bauen Sie selbst eine mechanische oder automatische Uhr.
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.